Partner

RPG Galaxy
Space Siege
Airline Tycoon 2
Hellgate London Flagship Studios und mehr
Anno Vision

Kauftipp

Dungeon Siege 2 Deluxe Version

Eigenwerbung

Rpg Forum

Anzeige:

Komplettlösung zu Dungeon Siege 2 : Broken World

Akt 1 - Akt 2 - Akt 3
Subquest Akt 1 - Subquest Akt 2 - Subquest Akt 3

Questlinks

Subquest Akt 2

Die Forschungen der Naturalistin Ithara, Teil 21. Die Forschungen der Naturalistin Ithara, Teil 2

Sie kriegt den Hals einfach nicht voll genug, sie will noch mehr Exemplare haben, diesmal:

Torso eines gebundenen Naldrun -> Im " Ein Durchgang nach Aman'lu" am Anfang von Akt 2, aber auch der ganze Vai'lutrawald ist voll mit ihnen.

Haut eines gebundenen Taclak -> Gleich hinter "Ein Durchgang nach Aman'lu", wo ihr "Alt Aman'lu" passiert, sind es die ersten Gegner, auf die ihr trefft.

Arm eines gebundenen Fettershins -> Verlasst Neu Aman'lu nach Westen und geht über die dunkle Brücke.
Es sind die ersten Gegner die euch dahinter begrüßen.

Zaumzeug eines gebundenen Taugrim -> Lauft nach den Fettershins weiter Richtung Westen, sie kommen ein Stückchen weiter hinten.

Kopf eines gebundenen Elben -> Nach dem Teleporter "westlicher Vai'lutrawald - Süden" lauft nach Norden.
Nach einem kleinen Fußmarsch, kommen sie dann bald.

Nun zurück zu Ithara zum Dryadenaußenposten und die Belohnung abgreifen.
Leider war das wieder nicht der entgültige Schluss, sie will weitere.
Aber mehr dazu in Akt 3.

Celeb'hel, der Älteste2. Celeb'hel, der Älteste

Erhaltet ihr nachdem ihr Celeb'hel erschlagen habt, am Ende von Hauptquest "Auf der Suche nach Celia".
Ihr müsst jemanden finden, der sich für Celeb'hels Seelenstein interessiert.
Lauft von Teleporter "Der Calennor-Wald - Süden", die kleine schräge runter und dann haltet euch nördlich bis es rechts rein geht.
Lauft bis ganz nach hinten zu "ein zerstörter Schrein" und sprecht mit Celeb'hel.
Cebel'hel ?, ja man hat nur eines seiner bösen Scheinbilder (Simulacrums) getötet und es gibt noch mehr davon (die sind allerdings schon tot).

Der erste ist im Vai'keshheiligtum (in den Raum kommt man erst wenn man Renerel im Nebenquestquest "Die Vai'kesh, Teil 2" hingerichtet hat.
Betretet den südlichen Raum des Heiligtums, lauft die Treppe herunter und kommt in den Raum mit dem Vai'keshpropheten.
Vor ihm gibt es jeweils links und rechts 2 Räume.
Im zweiten links liegt das 1. Scheinbild von Celeb'hel, was ihr anklickt.

Der zweite ist in der Calennorfestung, lest dazu Hauptquest "Der zweite Familiarchirurg"

Kehrt mit seinen 2 Seelensteinen zu Celeb'hel zurück.
Dort steht nun noch der Ahne der Azuniten rum und streitet sich mit Celeb'hel.
Gebt ihr ihm die Seelensteine, stirbt er durch seine eigene Dummheit.
Er verliert seine Rüstung und der Quest ist abgeschlossen.
Wenn ihr sie allerdings behaltet, schließt er sich kurzdarauf euch an.

Minli, die Fee3. Minli, die Fee

Von Kylis, er steht in dem großen Haus, was ihr seht wenn ihr Neu Aman'lu betretet.
Kylis' alte Freundin, die Fee Minli ist nun eine gebundene Kreatur und soll daher in Frieden sterben.
Er gibt uns einen Köder mit, ein paar Metallstücke, da Minli angeblich darauf abfährt und sie ihm vorher schon Metall geklaut hat, was wir ihm bei der Gelegenheit auch gleich zurück bringen sollen.
Geht zurück nach Alt Aman'lu, zur kleinen Brücke die südlich des kaputten Teleporters liegt.
Legt die Metallstücke darauf ab (ihr bekommt auch eine Meldung dazu) und schon erscheinen Minlis Helfer und schließlich auch Minli selbst.
Tötet sie und kehrt zu Kylis zurück.
Der bedankt sich und der Quest ist damit abgeschlossen.

Die Arena von Aman'lu 4. Die Arena von Aman'lu

In Neu Aman'lu, geht in das große Haus neben dem Teleporter und lauft drinnen nach links um mit dem Fahrstuhl nach unten zu fahren.
Unten angekommen aktiviert ihr neben dem Fahrstuhl den kleinen Schalter an der Südwand und sprecht nun weiter unten mit Daesthai um den Quest zu starten.
Kauft euch eure erste Münze um die erste Runde zu starten.
Die erste Münze kostet 2000 Gold und es wird immer mehr, wieviel könnt ihr unten in der Tabelle nachlesen.
Geht jetzt in die Mitte des Plateaus (Raumes) und klickt den Sockel an (er fährt nur runter, wenn man sich vor jeder Runde auch wieder eine Münze bei Daesthai gekauft hat).
Nach jeder gewonnenen Runde bekommt ihr einen Schlüssel, der zu einem Schloss passt, wieder im 1. Stock der Arena (dort wo Daesthai steht).
Lauft dort rum und sucht die Tür, die sich danach öffnen lässt.
Ist wieder so aufgebaut wie in DS2, Nr. 1-3 sind auf der Ostseite, Nr. 5-7 auf der Westseite und Nr. 4, 8, 9 schließlich auf der Südseite (Tür Nr. 10 ist hinter Tür Nr. 9, wo sich nach Beendigung von Runde 10 ein geheimer Raum öffnet).
Ihr könnt die Truhen auch erst später im Spiel öffnen, damit sie besseres Zeug abwerfen, das ist euch überlassen.
Kämpft alle 10 Runden Tapfer und Ehrerhaft, aber auch eurem Level entsprechend, dazu habe ich eine Liste mit Gegnern erstellt, auf die ihr in den jeweiligen Runden trefft, ansonsten kann es passieren das ihr schnell das zeitliche segnet.
Hierbei handelt es sich um den Schwierigkeitsgrad "Elite" und mit einem L98 Charakter:

Runde
Kosten
Gegner ( Anzahl x Stufe )
1
2000
6x97, 1x97 (Boss)
2
3000
6x97, 1x97 (Boss)
3
4000
6x98, 1x98 (Boss -> Ganth)
4
5000
8x98, 1x98 (Boss)
5
6000
6x98, 1x98 (Boss
6
7500
8x100, 1x100 (Boss)
7
9000
6x100, 1x100 (Boss)
8
10000
6x100, 1x100 (Boss)
9
12000
6x100, 1x100 (Boss)
10
15000
10x100, 2x100 (Boss)

Achtung -> Truhe Nr. 10 ist eine Mimictruhe, also öffnet sie nicht unvorbereitet, ist sie besiegt lässt sie auch ordentlich was fallen.
Habt ihr alle Gegner besiegt und alle Truhen geplündert, sprecht mit Daesthai der euch zum Abschluss eine Agallanertafel schenkt.
Die könnt ihr bei Kerth im Dryadenaußenposten (links neben dem Teleporter) gehen einen besonderen Gegenstand eintauschen.
Damit wäre dieser Quest ebenfalls beendet.

Fragwürdige Methoden 5. Fragwürdige Methoden

Von Ressa, einer Blutmörderin.
Lauft nach Neu Aman'lu raus, über die dunkle Brücke, weiter nach Nordwesten, irgendwann geht es rechts rein, dort steht sie.
Sie will eine spezielle Waffe herstellen, dafür brauch sie aber Blut.
Sie brauch dafür folgende Sachen ->

10 Phiolen Blut von gebundenen Elben -> Wir sollen ihr Blut von 10 gebundenen Elben bringen.
Die Phiolen sind Inventargegenstände, 10 Stück, da werdet ihr euch wohl von dem einen oder anderen Ausrüstungsstück trennen müssen.
Nachdem ihr einen gebundenen Elben getötet habt, vergesst nicht die Phiole auch wirklich ins Inventar zu stecken.
Ihr findet sie alle entlang des westlichen Vai'lutrawaldes - Süden, sowie auch im Norden.
Wenn ihr alle habt kehrt zurück zu Ressa.

Tränen eines Kindes -> Jetzt wird es noch makaberer, sie will Tränen eines Kindes.
Dafür ist der kleine Arlen wie gemacht.
Er ist im Dryadenaußenposten, neben Soram (Nebenquest "Verschollen"), also direkt hinter dem Startpunkt des Spiels.
Macht ihm Angst, egal wie, dann kehrt mit den Tränen zurück zu Ressa.

Seele von Lorethal -> Nun will sie die Seele des großen Helden Lorethal in einen Blutstein einfangen und wir sollen das machen.
Reist zum Teleporter "westlicher Vailutrawald - Norden" und lauft nach Nordosten in die kleine Bergenge hinein.
Passiert dort "Die Grabkammer der Dunkelroten Jäger" durch die blutgetränkte Tür (erst nach Hauptquest "Die Familiare" passierbar).
Was denn, ein riesiger Dungeon und keine Gegner ?
Lauft durch 3 Türen durch und geht dann nach links um die 4 Refugiumstüren mitzunehmen, dann gehts wieder nach Osten weiter.
Wenn ihr dann ganz links und ganz rechts eine Tür seht, dann nehmt die nach rechts.
Lauft dann weiter nach Osten bis das Grab von Lorethal kommt.
Holt euch die Seele und nach einem Gespräch mit Lorethals Geist ist die Hölle los.
Alle untoten, Dunkelroten Jäger kommen aus ihren Gräbern und trachten euch nach dem Leben.
Nun schicken wir sie ein zweites mal in die Hölle und bringen die Seele zurück zu Ressa die gleich die Waffe herstellt.
Danach ist sie ja nicht so und schenkt euch noch ein Rezept, außerdem schließt sie sich euch an (sie ist schon eine Empfehlung wert).

Die Vai'kesh6. Die Vai'kesh

Von Talain, er steht rechts in der großen Halle von Neu Aman'lu.
Talains Truppe, die "Estelath Krieger" sind seit einem Tag überfällig, wir sollen nach ihnen Ausschau halten.
Reist zum Teleporter "westlicher Vai'lutrawald - Süden", dort gabelt sich der Weg.
Wir gehen weiter Richtung Westen, weiter über die große dunkle Brücke und danach gleich nach links zum Vai'keshaußenposten.
Sprecht dort mit Renerel, dem Vai'kesh.
Er erzählt euch, das die Krieger in einem Kampf getötet worden sind und sie sie in einer kleinen Höhle aufgebahrt haben.
Die Leichen befinden sich gleich etwas nördlich und dann gleich rechts in "Eine kleine Kammer", nach der Questinfo gehts zurück zu Talain nach Neu Aman'lu um den Quest abzuschließen.

Die Vai'kesh, Teil 27. Die Vai'kesh, Teil 2

Geht in die Calennorfestung, wenn ihr sie betretet liegt im geradeaus liegenden Raum eine Leiche aus dem Boden.
Klickt sie an und zeigt die Klinge Talain in Neu Aman'lu.
Talain und Benlir schicken einen erneut zu Renerel ins Vai'keshheiligtum.
Was nicht anders zu erwarten war, sind die Vai'kesh doch nur alles Mörder und haben die Elbenkrieger für Experimente benutzt und halten noch einige von ihnen gefangen.
Nach dem Gespräch mit Renerel sind uns alle feindlich gesinnt.
Besiegt Renerel und holt euch den Schlüssel für das Heiligtum.
Nach dem äußeren Kampf, geht es nun ins Heiligtum und vernichtet dort die restlichen Vai'kesh.
Öffnet nun die südliche Tür des Heilugtums, die vorher nicht aufging und achtet auf die Vaikeshwächter, die aus den Wänden kommen.
Weiter drinnen trefft ihr nun auf Argir, dem Vai'keshpropheten.
Tötet ihn und befreit mit seinem Zellenschlüssel die gefangenen Elben.
Kehrt nun zu Talain zurück nach Neu Aman'lu.
Nach einigen Zugeständnissen von Benlir, gilt dieser Quest auch als abgeschlossen, leider ohne Belohnung.

Schatzsuche8. Schatzsuche

Wenn ihr es nicht schon vorher entdeckt habt, reist zum Teleporter "westlicher Vai'lutrawald - Norden" und lauft zurück nach Süden und sobald es links reingeht, tut ihr das.
Passiert "Das Gewölbe von Therayne", ein Rätseldungeon.
Sobald ihr das erste Rästel gelöst habt, indem ihr einfach jeden Schalter 1 mal in beliebiger Reihenfolge angeklickt habt, bekommt ihr den Quest.
Sprecht dazu mit Meraliss, geht dann in den nächsten Raum.
Hui, hier wirds schon komplizierter.
Ich habe für jedes Rätsel ein Bild angehängt und es KANN für jedes Rätsel auch mehrere Lösungen geben, aber eine reicht völlig aus.

Rätselraum Nr. 2

Klickt die Schalter in folgender Kombination -> 5, 4, 2, 7
Tötet nach dem Rätsel Treelus, den Leidenden, der euch angreift.
Er verliert ein antikes Artefakt, was ihr Meraliss zeigt.
Danach ist der Quest abgeschlossen, aber wir wollen ja schließlich alle Schätze bergen, deshalb mache ich weiter.
Geht dann in den nächsten Raum.

Rätselraum Nr. 3
Wow, wer in Mathe nicht aufgepasst hat, hätte jetzt schon seine Probleme.

Klickt die Schalter in folgender Kombination -> 3, 1, 2, 12, 8, 5, 9
Besiegt den Gegner und geht in den nächsten Raum.

Rätselraum Nr. 4
Was zur Hölle ? Naja egal.
Naja nach etlichen...wie auch immer...hab ich es dann doch noch rausgekriegt.

Klickt die Schalter in folgender Kombination -> 7, 3, 1, 2, 8, 15, 12
Besiegt auch diesen Gegner und holt euch aus der Schatztruhe den Schatz.
So eine lausige Belohnung, für so viel Stress !
Seis drum, der Quest ist zwar schon lange vorbei aber der Rätseldungeon nun auch.

top
favorit shop top