Partner

RPG Galaxy
Space Siege
Airline Tycoon 2
Hellgate London Flagship Studios und mehr
Anno Vision

Kauftipp

Dungeon Siege 2 Deluxe Version

Eigenwerbung

Rpg Forum

Anzeige:

Reviews

Dungeon Siege 2 - Addon: Broken World

Dungeon Siege 2: Broken World Review

EINLEITUNG

Da denkt man, so der Oberboss is tot und alle lieben mich.
Nicht aber in Dungeon Siege 2 -> Valdis wurde zwar besiegt, aber schon will der nächste ein Stückchen vom Kuchen.
Der dunkle Magier hat den Helden ausgetrickst und will nun selber die absolute Macht.
Da es in Aranna bekanntlich Möchtegern-Weltbeherrscher wie am Fließband gibt, muss man nochmals die Waffen auf den Rücken schwingen und in den Krieg ziehen.
Dies kann man mit seinen treuen Freunden aus dem Hauptspiel machen oder mit neuen frischen Helden.
Das mit dem Konvertieren ist aber nicht immer so einfach (Mehr dazu in "HINWEIS")
Man kann auch seinen alten Hauptchar in die Wüste schicken, indem man einen der 6 vorgefertigten Charaktere nimmt.
Sehr gute Auswahl, mit Grigori (Nahkämpfer), Korian (Naturmagier), Alanna (Kampfmagiern), Sasha (Fernkämpferin, Osric (Steinfaust) und Hadrian (Blutmörder) sollte für jeden etwas dabei sein, der nicht ganz von vorn beginnen möchte.

NEUES

Eine neue/alte Rasse ist ins Dungeon Siege Universum zurückgekehrt, die Zwerge.
Mit ihnen kann man ab sofort in den Krieg um Aranna ziehen.
Sie sind perfekte Nahkämpfer und eignen sich gut für Steinfäuste.
Wo wir bei der nächsten Neuerung wären.
Es gibt in Broken World 2 neue Mischklassen.
Die Steinfäuste, eine Mischung aus Nahkämpfer und Naturmagier.
Steinfäuste sind eher defensiv ausgelegt und für die Verteidigung und als Zielscheibe gedacht.
Außerdem die Blutmörder, eine Mischung aus Fernkämpfer und Kampfmagier.
Blutmörder können dem Feind erheblichen Schaden zufügen und sind echte Killermaschinen.
Die neuen Klassen bringen auf jeden Fall Abwechslung in die Schnetzelei.
Zudem gibt es nun eine Trainerin, bei der man seine gesamten Skills resetten kann.
Dadurch kann man einen verskillten Charakter wieder brauchbar machen oder mit ihm mal eine andere Richtung ausprobieren.
Neu dabei sind außerdem Reagenzienrezepte, das sind Bücher die entweder frei in der Welt rumliegen oder zufällig von Monstern oder Behältnissen gedroppt werden.
Mit ihnen kann man neue Items mit Hilfe der Reagenzien herstellen.
Dies bietet zusätzlichen Suchtfaktor, da man mit den Rezepten mächtige Items herstellen kann, die nur auf einen Würdigen warten der sie trägt.

Es gibt nun 4 Felder für Automatikzauber, also gehören Entscheidungschwierigkeiten für Flüche oder ähnlichem der Vergangenheit an.
Man kann nun Partymitglieder/Pets und auch Verzauberungen per Rechtsklick auf das jeweilige Symbol im Charakter Portrait entfernen.
Die Schwierigkeitsgrade wurden angepasst d.h. man trifft in jeder Region Gegner, die auch ungefähr der eigenen Stufe entsprechen.
Es ist also nicht verwunderlich mit seinem High End Char schon beim Dryadenaußenposten auf Stufe 90 Gegner oder höher zu treffen.
All diese Verbesserungen sind nun natürlich auch im Hauptspiel verfügbar.
Im Dryadenaußenposten gibt es einen gewissen Kerth von der F & K Gesellschaft, der sucht verschiedene antike Agallenertafeln.
Im Tausch dafür bekommt man Einzigartige Items und die sollte man sich nicht entgehen lassen.

MITSTREITER

Ihr werdet auf euren Reisen durch Broken World 3 neuen Gefährten begegnen.
Yoren ist ein Zwerg und eine Steinfaust, den ihr nur mitnehmen könnt, wenn ihr ihm bei einer Quest helft.
Ressa ist eine Assassine und eine Blutmörderin, die ihr ebenfalls erst dann bekommt, wenn ihr ein paar "fragwürdige" Quests für sie gelöst habt.
Zu guter letzt fehlt noch der Kampfmagier Celeb´hel, ein Magier den man nur bekommt wenn man seinen Quest mit einer der beiden Möglichkeiten löst.
Un die 3 nicht zu verfehlen, solltet ihr einen Blick auf unsere Komplettlösung werfen ( LINK )
Yoren und Ressa sind sehr gute Kampfgefährten, da sie in 2 Klassen geskillt sind.
Alle neuen Mitstreiter bringen sich auch wieder bei verschiedenen Spielsituationen ins Spiel ein und heben die Stimmung mit ihren lustigen Sprüchen.

Dann gibt es da noch 2 neue Haustiere, für jene Tierfreunde die lieber ein paar Tiere um sich rumgewuselt haben wollen.
Der Zwergenlastwidder kann fast genauso viel tragen wie ein Laustmaultier und ist dabei noch stärker im Kampf.
Der Kohlteufel, diese Vogelähnlichen Kreaturen können laut Handbuch mit Metallrüstungen ausgestattet werden und sind im Vergleich mit dem Zwergenlastwidder oder dem Esel schwächer im Kampf.
Demnach sind die anderen Pets ihm vorzuziehen.

TECHNIK

Fans des Hauptspiels fühlen sich gleich wie zu Hause.
Broken World spielt sich wie schon das Hauptprogramm locker von der Hand.
Grafisch wie auch spielerisch hat sich aber wenig getan.
Die Steuerung ist nach wie vor sehr leicht und perfekt zu bedienen.
Die liebevoll gestaltete Welt mit ihren netten Effekten, wird nur noch von dem Partikelfeuerwerk der Kämpfe übertroffen.
Es knallt und rumst an allen Ecken und Kanten, was auch in Broken World wieder sehr nett gelungen ist.
Die Modelle der Charaktere/Monster sind aber nicht besser geworden, zum Glück sieht man sie normalerweise nur von oben.

PRO
- Grafik/Effekte
- Sound/Vertonung
- schöne Fantasywelt-Atmosphäre
- umfangreiche und schön erzählte Story
- sehr hohes Suchtpotenzial
- Quests und dazu gehörige Geschichten
- Mitstreiter (Dialoge/Quests)
- Kämpfe gegen Zwischengegner
- Anpassung des Schwierigkeitsgrades
- Möglichkeit die Skills zurückzusetzen
- mächtige Rezepte bieten zusätzliche Suchtgefahr
- Viele neue Waffen, Rüstungen, Zauber, Sets, Talente, Mitstreiter, Pets...
- Alle neuen Items und allgemeine Verbesserungen sind auch auf das Hauptspiel übertragen worden.

CONTRA
- viele nervige Programmfehler, die bis heute nicht gepatcht worden
- keine "echten" spielerischen Neuerungen
- teils langweilige Kämpfe gegen 08/15 Gegner
- keine deutsche Sprachausgabe
- keine Überarbeitung des Multiplayerparts
- bis auf den Schwierigkeitsgrad alle Schwächen des Hauptspiels (Speichersystem, Multiplayer, lineare Story, Kämpfe gegen normale Gegner)

PRO überwiegt zwar, das heißt jedoch nicht das die Schwächen unter den Tisch zu kehren sind.
Grade mit dem ersten Punkt "Programmfehler", lässt sich nicht im geringsten Erahnen was für Auswirkungen es tatsächlich auf das Spiel hat.
Mehr dazu beim letzten Punkt "HINWEIS".

HINWEIS

Broken World ist im Großen und ganzen ein sehr gutes Addon geworden.
Dennoch müssen wir darauf hinweisen, das nicht alles Gold ist was glänzt...
Die teils doch sehr heftigen Programmfehler, haben reihenweise hartgesottene Spieler zur Verzweiflung gebracht und manche haben Broken World sogar in den Laden zurückgebracht.
Der erste und wohl der schlimmste kommt gleich nach den ersten Spielminuten.
Man läuft im Dryadenaußenposten herum und sucht seine Freunde.
Ah, eine Schenkenfrau, die sprechen wir mal an !
Hmmm...komisch ich seh nur einen Kameraden, alle anderen sind nicht da.
Oder alle sind da und ich kann trotzdem nur einen mitnehmen.
Oder ich sehe garkeinen.
Neuinstallieren des Spiels oder des Patches hilft auch nichts.
Der "Schenkenbug" ging um die Welt und ist bis heute gefürchtet.
Er tritt zum Glück nur bei importierten Partys auf, aber da die meisten DS2 Spieler bereits eine Party besitzen, ist er sehr weit verbreitet.
Das ist für mich ein sog. A-Programmfehler, also nicht nur ein simpler Grafik,-Kollisions oder Clippingfehler.
Nein, es ist ein Bug der massiv auf die Spielfreude und den Spielfluß drückt.
Wie z.b., wenn man einen NPC nicht ansprechen kann, der für die Hauptstory relevant ist.
Solche Bugs müssten normalerweise innerhalb 1 Woche als Patch behoben werden.
Oder zumindest so schnell wie möglich.
Bis heute ist für Broken World kein Patch herausgekommen.
Das heißt soviel wie -> Bei importierter Party, kann man das Spiel zurzeit nur mit 4 Mann durchspielen.
Doch man kann dem vorsorgen, indem man seine Party ohne Chars/Pets in der Schenke importiert und im Addon/v2.3 alle Partymembers neu anwirbt - das ist mühsam aber scheint zu funktionieren.
Auch haben sich viele gewundert, das Rix´ Bruder Vix neu in BW dabei ist.
Falsch gedacht, in der englischen Version hieß er schon immer Vix also hatten sie wohl keine Lust ihn und vieles anderes...zu übersetzen und haben es stattdessen gelassen.
Überhaupt sind auch im Hauptspiel nun viele Untertitel auf englisch oder wurden fehlerhaft und unleserlich formatiert.
Mehr über die Programmfehler findet ihr bei uns im BW Forum ( LINK )

FAZIT

Broken World ist ein sehr gutes Addon geworden und hat die Erwartungen zumindest erfüllt.
Metzel-Schnetzelfreunde werden damit ihren Spaß wie auch im Hauptspiel haben.
Das Spiel ist für Solospieler, wie auch für Mehrspieler interessant, obwohl es bei letzteren nur die Standardfunktionen besitzt.
Der Preis ist gerechtfertigt, wobei es für einen geringen aufschalg bereits die Deluxe Version gibt.
Wer über die Programmfehler hinwegsehen kann, sollte/muss zugreifen !

Direkt Bestellen

Dungeon Siege 2 - Broken World
Kaufempfehlung: Dungeon Siege 2 Deluxe Version

Noch Fragen?

Wir helfen dir gerne im Forum weiter.

top
favorit shop top